Festival of Lights 2014 Berlin mit der RX100 MKIII / by Martin Drobusch

Einmal im Jahr verwandelt sich Berlin anlässlich des Festival of Lights in eine illuminierte Stadt. Gebäude werden mit Projektoren angestrahlt oder mit LED's bestückt und erleuchten den Nachthimmel.
In diesem Jahr findet das FOL (Festival of Lights) bereits zum 10. Mal statt. Bis zum 19. Oktober haben Besucher noch die Möglichkeit das Farbenspiel zu erleben.

Ich war gestern auf einen kleinen Streifzug mit der Sony RX100 MKIII unterwegs - anbei ein par Impressionen.

Alle Bilder sind ohne Stativ entstanden - also freihand! Die ISO-Empfindlichkeit habe ich auf 800 festgelegt und dann meist im Bereich einer offenen Blende (f1.8 - f 2.8) fotografiert. Dank des guten Bildstabilisators waren so bei ruhiger Kameraführung auch Aufnahmen bis zu 1/4s ohne Stativ möglich.