Getränkewerbung in Südkorea... / by Martin Drobusch

Deutschland gilt ja schlechthin als "Bier-Nation"... aber in anderen Ländern sieht die Sache schon ein wenig anders aus. Besonders im asiatischen Raum ist Bier und Alkohol allgemein nicht unbedingt das Getränk der Wahl. Eine simple Ursache hierfür: Ein nicht unherbelicher Teil der Bevölkerung aus dem asiatischen Raum kann gewisse Arten von Alkohol schlechter abbauen aufgrund einem Mangel an bestimmten Enzymen die hierfür verantwortlich sind.

Umso mehr ist die Getränkeindustrie dennoch daran bemüht das ein oder andere alkoholische Getränk wie Bier oder Soju ("Reiswein") über die Ladentheke gehen zu lassen... und bedient sich recht simplen Werbestratgeien. So findet man bspw. in vielen Supermärkten oder auch Restaurants in Südkorea Pappaufsteller mit leicht bekleideten Damen oder Fotos mit selbigen. Selbst Getränke die eher Frauen ansprechen wie der einheimische Soju werden von Damen "präsentiert". 

Witzig anzusehen und daher habe ich ein paar dieser Bildnisse fotografisch festhalten müssen. Fotografiert mit der RX100 III.